Zum Inhalt springenZur Suche springen

Erstellung von Learning Agreements (Erasmus+)

Im Rahmen des Erasmus+-Programms müssen Sie vor Beginn Ihres Auslandsaufenthalts ein Learning Agreement ausfüllen, das von der Mitarbeiterin des Studierendenbüros Frau Theisen abgezeichnet wird. Hierzu benötigen wir vorab folgende Unterlagen per E-Mail an :

  • Vorausgefülltes Learning Agreement, das bereits die Kontaktdaten enthält
  • Ein vorläufiges Transcript of Records (nur Prüfungsordnung 2013)
  • Ihre Leistungsübersicht aus dem Studierendenportal
  • Kursbeschreibungen der Kurse, die Sie an Ihrer Wunschuniversität belegen möchten (diese sollten u. a. Workload, Prüfungsformen) (ein Link reicht aus)

Nach einer kurzen Bearbeitungszeit vereinbaren wir telefonisch oder per Mail ein persönliches Beratungsgespräch.

Bitte beachten Sie, dass jegliche von Ihnen vorgenomme Änderungen dokumentiert und eingereicht werden müssen. Hierfür füllen Sie während des Auslandsaufenhalts bitte das Learning Agreement During Mobility aus. Nach dem Aufenthalt folg das Learning Agreement After Mobility. 

Verantwortlichkeit: