Jump to contentJump to search

Anerkennung von Studienleistungen bei Fachwechsel innerhalb der HHU

Im Laufe der ersten Fachsemester stellt sich nicht selten heraus, dass die ursprüngliche Fächerwahl vielleicht doch nicht den persönlichen Neigungen entspricht, oder, dass man sich etwas anderes unter dem gewählten Fach vorgestellt hat. In solchen Fällen kann ein Fachwechsel in Betracht kommen, um wieder wirklich Freude am Studium zu entwickeln.

Sollten Sie über einen Fachwechsel nachdenken, so beraten wir Sie gerne und ausführlich, denn mit einem Fachwechsel geht häufig auch ein Wechsel der Prüfungsordnung einher. Der Schritt muss also sorgfältig überlegt und vorbereitet sein.

 

Bitte beachten: Für die Bearbeitung einer Anerkennung müssen Sie mit uns einen Termin vereinbaren.

Vorlesungszeit:  Montags bis Donnerstags von 10.00-13.00 Uhr


Sie können sich gerne im Studierendenbüro der Anglistik einen Termin geben lassen oder alternativ eine Terminanfrage an uns schicken. Bitte als Betreff "Anerkennung Terminanfrage" benutzen.

 

Um einen Fachwechsel einzuleiten, muss eine Anerkennung der bisher erbrachten Studien- und Prüfungsleistungen erfolgen.

Wenn Anglistik und Amerikanistik Ihr neues Kernfach werden soll, dann bringen Sie bitte einen Ausdruck Ihrer Leistungsübersicht aus dem Studierendenportal mit (muss nicht vom Prüfungsamt bestätigt sein, jedoch auch alle nicht-bestandenen Prüfungen enthalten) und eventuell schon vorhandene Nachweise über Leistungen im fächerübergreifenden Wahlbereich. Alles andere machen wir gemeinsam am PC. 

Wenn Sie in das Ergänzungsfach Anglistik und Amerikanistik wechseln möchten, beraten wir Sie gerne zu Ihrem weiteren Studienverlauf.

Bitte beachten: Das neue Kernfach erkennt auch immer die bereits erbrachten Leistungen für den fächerübergreifenden Wahlbereich an. Studienleistung in diesem Bereich müssen auf jeden Fall durch BNs oder andere Nachweise dokumentiert werden, auf denen auch die erbrachten CPs verzeichnet sind.

Responsible for the content: