Studienaufenthalt an der Universidad de Alicante

Im Rahmen der neuen Partnerschaft mit der Universidad de Alicante, können sich MA-Studierende der Anglistik für insgesamt zwei Plätze laufend zum Winter- sowie Sommersemester in Spanien bewerben. Die Fristen hierfür sind jeweils der 15. April (für das Wintersemester) sowie der 15. September (für das Sommersemester).

Hier finden Sie das Masterprogramm der Universidad de Alicante.

Durch die bestehende Hochschulpartnerschaft sowie das Bilateral Agreement mit Alicante, erhalten sie zusätzlich eine monatliche Förderung. Genauere Informationen zur Förderungsrate finden Sie hier.

Anerkennung von Studienleistungen

Eine Anerkennung ihrer im Ausland erbrachten Studienleistungen wird im Studierendenbüro der Anglistik vorgenommen. In den meisten Fällen ist diese im Rahmen des ERASMUS+ Programms gewährleistet. Es ist dennoch immer hilfreich, die von ihnen gewählten Kurse im Vorfeld mit den Beauftragten des Studierendenbüros zwecks Anerkennung abzustimmen.

Bewerbungsfrist

Jeweils der 15. April für das Wintersemster bzw. 15. September für das darauf folgende Sommersemester.

Bewerbungsunterlagen

Auswahlkriterien

Entscheidend für die Auswahl der Studierenden sind die Studienleistungen, der Nachweis der Sprachkompetenz B2 Spanisch, sowie sowie die persönliche und akademische Motivation der Bewerber.

Ansprechpartnerin

Photo of

Akad. Oberrätin

PD Dr. Heidrun Dorgeloh

Gebäude: 23.31
Etage/Raum: 01.67
Tel.: +49 211 81-13774

undefinedDetailseite

Sprechstunde
Donnerstag, 11-12:30 Uhr

Anschrift
PD Dr. Heidrun Dorgeloh
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Anglistisches Institut III, Gebäude 23.31.01.67
Universitätsstrasse 1
D-40225 Düsseldorf

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenAuslandskontakte Anglistik