Wichtige Information

Eine BAföG-Bestätigung kann ausschließlich gegen Vorlage des Studierendenausweises und des Ausdrucks Ihrer persönlichen Leistungsübersicht aus dem Studierendenportal oder dem SSC ausgestellt werden.

BAföG-Bestätigungen (auch Auslands-BAföG)


Leistungsbestätigungen gemäß Formblatt 5 BAföG
sind in der Regel nach dem Abschluss des vierten Fachsemesters beim BAföG-Amt vorzulegen.

Sollten Sie eine solche Leistungsbestätigung benötigen, so können Sie täglich zu den Öffnungszeiten ins Studierendenbüro des Instituts für Anglistik und Amerikanistik (Geb. 23.31, Raum 4.73) kommen (bitte nicht direkt zur Herrn Dr. Unterweg gehen!). Sie müssen lediglich Ihren Studierendenausweis und einen Ausdruck Ihrer persönlichen Leistungsübersicht aus dem undefinedStudierendenportal mitbringen.

Das Formblatt füllen wir mit Ihnen gemeinsam am PC aus. Eine Papiervorlage brauchen wir nicht. Anhand der folgenden Checkliste können Sie bereits vorab überprüfen, ob Sie alle Prüfungsleistungen erbracht haben, die für eine positive Leistungsbescheinigung erforderlich sind:

Kernfach: 6 bestandene Abschlussprüfungen
Ergänzungsfach: 4 bestandene Abschlussprüfungen

Selbstverständlich beraten wir Sie auch ausführlich in allen Fragen zum Thema Leistungsbescheinigung nach BAföG, insbesondere für den Fall, dass auf Ihrer Checkliste noch Prüfungen fehlen.

Auslands-BAföG

Sollten Sie einen Antrag auf Auslands-BAföG stellen wollen, so füllen Sie bitte den folgenden Antrag sorgfältig am PC aus, speichern diesen ab und bringen Sie ihn auf einem Memo-Stick mit ins Studierendenbüro, damit wir diesen mit Ihnen gemeinsam weiter bearbeiten können. Alternativ können Sie uns diesen auch vorab als Anhang zu einer Mail zusenden (SBanglistik(at)hhu.de Betreff / Subject: Auslands-BAföG).

undefined Antragsformular für Auslands-BAföG

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStudierendenbüro der Anglistik und Amerikanistik