Belegen von Veranstaltungen

Bevor Sie Veranstaltungen im HISLSF belegen können, müssen Sie Ihre Uni-Kennung freischalten. undefinedDie Anleitung zur initialen Online-Aktivierung finden Sie hier.

Damit Sie an Lehrveranstaltungen teilnehmen und diese in Ihrem Kreditpunktkonto berücksichtigt werden können, müssen Sie diese offiziell belegen. Dies erfolgt über das undefinedHIS-LSF, unser Online-Vorlesungsverzeichnis.

Dort können Sie sich mit Ihrer allgemeinen Uni-Kennung anmelden und im Anschluss aufgerufene Veranstaltungen direkt belegen. Dabei sollten Sie darauf achten, dass Sie bei der Anmeldung den richtigen Studiengang aktiviert haben. undefinedHier finden Sie eine ausführlichere Anleitung.

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltungen (auch des ersten Studienjahres) unterschiedliche Anmeldefristen haben, so dass Sie diese möglicherweise zu unterschiedlichen Zeiten belegen müssen. Die genauen Belegungsfristen können Sie der Tabelle im Kopf der jeweiligen Veranstaltung entnehmen.

Für die Veranstaltungen des ersten Jahres enden alle Fristen auf jeden Fall erst einige Tage nach der allgemeinen Einführungsveranstaltung des Instituts am ersten Vorlesungstag, damit Sie in den Folgetagen noch Anpassungen in Ihrem Stundenplan vornehmen können.

Das HIS-LSF bietet noch weitere hilfreiche Funktionen für Ihr Studium. So können Sie sich automatisch einen Stundenplan mit allen von Ihnen belegten Veranstaltungen generieren lassen.

Im HIS-LSF unseres Instituts sind  alle Module und Veranstaltungen mit Kommentaren versehen, die auf der jeweils gültigen Prüfungsordnung basieren und Ihnen die Orientierung und Belegung erleichtern.

Ihre persönliche Leistungsübersicht, in der alle für Sie beim Prüfungsamt registrierten Prüfungstermine und -ergebnisse aufgeführt sind, erhalten Sie im undefinedStudierendenportal.

 

Es ist sehr empfehlenswert, dass Sie sich gleich zu Beginn Ihres Studiums mit den verschiedenen Möglichkeiten und Funktionen dieser Systeme vertraut machen!

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStudierendenbüro der Anglistik und Amerikanistik