03.02.17 16:44

Emotion, Affekt und Aufklärung - Gefühlskulturen des 18. Jahrhunderts

Graduiertenkonferenz der Deutschen Gesellschaft zur Erforschung des 18. Jahrhunderts (20.-21.02.2017, Herzog August Bibliothek, Wolfenbüttel; in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft zur Erforschung des 18. Jahrhunderts und der Herzog August Bibliothek, Wolfenbüttel; gefördert durch die Dr. Phil. Fritz Wiedemann-Stiftung und die DGEJ; Konzeption und Leitung: Prof. Dr. Birgit Neumann).

Ziel der Tagung ist es, den vielschichtigen Zusammenhang von Emotion, Affekt und Aufklärung im 18. Jahrhundert aus kulturell vergleichender Perspektive in den Blick zu nehmen und Fragen nach affektivem, verkörpertem Wissen zu stellen.

Ziele und Fragestellung der Konferenz finden Sie hier.
Hier finden Sie das aktuelle Programm des Graduiertenkurses: pdf

Responsible for the content: E-MailAnglistik und Amerikanistik Redaktion