21.08.17 11:25

Examensfeier Literaturübersetzen

Am Montag, dem 24. Juli 2017, fand die Examensfeier des Sommersemesters der Philosophischen Fakultät statt. Wir freuen uns ganz besonders, berichten zu dürfen, dass der Preis des  Bundesverbandes für Dolmetscher und Übersetzer (BDÜ) für den insgesamt besten Abschluss des Studiengangs Literaturübersetzen an unsere Kollegin Helena Küster ging, deren Masterarbeit von Prof. Birgit Neumann betreut wurde. Verliehen wurde der Preis von Ronja Grebe (BDÜ NRW), die in ihrer Laudatio unter anderem die vergangenen Stolpersteine und Mühsale aller anwesenden Absolventen ansprach, ihnen viel Erfolg für die Zukunft wünschte und sich freute, dass Frau Küster eine Promotion an der HHU anstrebt.

Mit Übersetzungen beschäftigte sich auch die Masterarbeit von Christopher Bischoff: Sein Übersetzungsvergleich der deutschen Übertragungen von Der Herr der Ringe: Die Gefährten wurde von der Deutsch-Britischen Gesellschaft mit dem Preis für die beste Masterarbeit am Institut für Anglistik und Amerikanistik ausgezeichnet. Denselben Preis erhielt auch Teresa Krulls Abschlussarbeit, die sich mit der Frage nach Konzeptionen des Begriffs  ‚Natur‘  anhand von Analysen einschlägiger Vers- und Prosatexte William Wordsworths, John Clares und William Morris' befasste.

Alles in allem konnte das Institut für Anglistik und Amerikanistik bei der diesjährigen Examensfeier besonders erfreuliche Erfolge verbuchen.

Responsible for the content: E-MailAnglistik und Amerikanistik Redaktion