Richtlinien zur Erstellung von Hausarbeiten

In den unten stehenden Dokumenten (unter Downloads) finden Sie wichtige Informationen zur Erstellung (Struktur, Stil, Layout) von Hausarbeiten und hilfreiche Ratschläge zur Vorgehensweise bei der Literaturrecherche. Bitte wählen Sie EINE der folgenden Richtlinien zur Verfassung Ihrer Hausarbeit. Beide Richtlinien unterscheiden sich grundsätzlich nur durch ihre Zitationsweise. Bitte WECHSELN Sie NICHT zwischen den Stilen und halten Sie sich an eines der Dokumente!

(1) Zitationsweise im Fließtext; In-text citation

Beispiel:

In his famous and influential work On the Interpretation of Dreams, Sigmund Freud argues that dreams are the "royal road to the unconscious" (Freud 5).

(2) Zitationsweise mit Fußnoten; Quellenangaben stehen am Ende der Seite (z. B. Chicago Stil)

Beispiel:

In his famous and influential work On the Interpretation of Dreams, Sigmund Freud argues that dreams are the "royal road to the unconscious".1

1 Freud, 5.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenAnglistik und Amerikanistik Redaktion