Über die Autorin

Gogu Shyamala, geb. 1969 im südindischen Dorf Peddemul. Als Angehörige der Madiga-Kaste musste sie Zwangsarbeit auf den Feldern höherer Kasten leisten. Dank ihrer Eltern konnte sie eine Schule besuchen, und später ermöglichte ihr ein Stipendium, Soziologie zu studieren. Sie kämpft seit ihrer Schul- und Studienzeit gegen die Diskriminierung von Frauen und Unberührbaren. Heute arbeitet sie am Anveshi Research Centre for Women, wo sie sich für die Rechte und Literatur von Frauen einsetzt, die wie sie den sogenannten unberührbaren Kasten angehören.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenAnglistik und Amerikanistik Redaktion