Englische Sprachwissenschaft im Ergänzungsfach Anglistik

Die Studienordnung für Bachelor-Studierende mit dem Ergänzungsfach Anglistik sieht vor, dass Studierende wenigstens 1 und maximal 5 Module im Bereich der englischen Sprachwissenschaft absolvieren können: das Basic Modul Sprachwissenschaft im ersten Studienjahr, 1-2 Intermediate Module im zweiten oder dritten Studienjahr sowie 1-2 Advanced Module. Da Studierende im Ergänzungsfach nur zwei der drei Basic Module wählen, muss als Voraussetzung für die Teilnahme an sprachwissenschaftlichen Intermediate-Seminaren aus dem Bereich ‚Structure‘ vorher auch das Basic Module II Sprachwissenschaft gewählt worden sein. Für sprachwissenschaftliche Intermediate-Seminare aus dem Themenbereich ‚Development‘ muss vorher das Basic Module I Mediävistik gewählt worden sein.

Für Basic und Intermediate Module gelten die gleichen Bedingungen wie für die Kernfächler. Im Advanced Bereich müssen Ergänzungsfachstudierende zwei Advanced Module absolvieren, wobei eines dieser Module mit einer Abschlussprüfung beendet wird und in dem zweiten lediglich Beteiligungsnachweise erworben werden müssen.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenWebredaktion English Language and Linguistics