Auslandsstudium

Ein Auslandsaufenthalt bietet ihnen viele Vorteile im jetzigen Studium und zukünftigen Berufsleben!

In §7 der Bachelorprüfungsordnung ist dies ebenfalls verankert: "Ein Auslandsaufenthalt von mindestens drei Monaten ist dringend empfohlen. Nach vorheriger Absprache mit dem Betreuer/der Betreuerin der Bachelorarbeit kann diese Erfahrungen eines Auslandspraktikums oder von Forschungsarbeit im Ausland mit einschließen. Weitere Auslandsaufenthalte werden dringend angeraten, sei es in Form von summer schools, language courses, Arbeitsaufenthalten oder im Rahmen der allgemeinen Kompatibilität der Studiengänge im europäischen und außereuropäischen Ausland (ECTS-System) und innerhalb der zahlreich vorhandenen Austauschprogramme."

Was dennoch viele Studierende von diesem Vorhaben abhält, ist in den 5 Mythen der GoAbroad-Campagne schnell widerlegt!

Kooperationspartner

Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf pflegt mehrere Partnerschaften mit Universitäten und Hochschulen weltweit. Das Institut für Anglistik und Amerikanistik betreut zur Zeit Partnerschaften mit folgenden Hochschulen:

 

+++ Aktuelles +++

- Informationsveranstaltung zum Auslandsstudium. Datum: 18.12.2018, Uhrzeit: 14.30-16.00 Uhr, Ort: großer Vortragssaal der ULB

-Noch bis zum 15. Januar 2019: Bewerben Sie sich für ein Reisestipendium der Fulbright-Kommission in Höhe von 2000€. Weitere Informationen finden Sie undefinedhier.

Wichtige Information für Bewerberinnen und Bewerber:

Um Ihre Chancen auf einen Studienplatz im Ausland zu erhöhen, wird Ihnen empfohlen, in Ihrer Bewerbung jeweils einen Zweit- und Drittwunsch bezüglich der Gastuniversität anzugeben. Für die alternativen Wunschangaben werden keine separaten Motivationsschreiben gefordert.

Selbstverständlich ist das Team der Auslandsbeauftragten bemüht, Ihnen zu einem Auslandssemester an Ihrer Wunschuniversität zu verhelfen.

Organisation, Finanzierung und weitere Möglichkeiten

Ein Semester im Ausland zu verbringen bietet viele Vorteile und kann selbst organisiert werden oder über bereits bestehende Hochschulkooperationen geschehen.

Allgemeine Informationen

Photo of Nadya  Yoksulabakan

Wiss.- und Erasmus-Hilfskraft

Nadya Yoksulabakan B.A.

Gebäude: 23.32
Etage/Raum: 04.29
Tel.: +49 211 81-11926
Fax: +49 211 81-11443

Sprechstunde

für Erasmus-Angelegenheiten:
Mittwoch, 16.00-17.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Allgemeine Informationen

Study-Abroad Possibilities for BA. Students:
Reading, Winchester, Leicester, Krakau, Davis, Leuven, Valencia, Verona

Study-Abroad Possibilities for MA. Students:
Krakau, Leicester, Leuven, Mumbai, Davis, Alicante, Valencia, Verona

Staff Mobility:
Cambridge Anglia Ruskin, Kent, Reading, Winchester, Leicester, Krakau, Verona, Alicante, Leuven

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenAuslandskontakte Anglistik