Erstellung von Learning Agreements (Erasmus+)

Im Rahmen des Erasmus+-Programms müssen Sie vor Beginn Ihres Auslandsaufenthalts ein Learning Agreement ausfüllen, das von den Mitarbeiterinnen des Studierendenbüros Frau Gondorf und Frau Spallek abgezeichnet wird. Bitte vereinbaren Sie hierzu per E-Mail oder telefonisch ein persönliches Beratungsgespräch, für das folgende Unterlagen benötigt werden:

  • Vorausgefülltes Learning Agreement als Word-Dokument, das bereits die Kontaktdaten enthält
  • Ein vorläufiges Transcript of Records
  • Ihre Leistungsübersicht
  • Kursbeschreibungen der Kurse, die Sie an Ihrer Wunschuniversität belegen möchten (diese sollten u. a. Workload, Prüfungsformen und Wortanzahl der zu schreibenden Essays enthalten)
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStudierendenbüro der Anglistik und Amerikanistik